Hollriede3

100 Jahre Hollriede

Das erste Haus in Hollriede wurde 1914 gebaut.
Das Dorf feierte deshalb sein 100-jähriges Bestehen im September 2014. 

Programm:

Freitag, 19. September:
Ab 20:00 Uhr
Disco im Festzelt
Die Organisation übernahm die Bude Moorburg.

Sonnabend, 20. September:
Ab 13:00 Uhr Einlösung der Wette mit der NWZ
Gegen 13:30 Uhr wurde das Gruppenfoto von ca. 300 Hollriedern erstellt.
Das Foto wurde am folgenden Montag als Panorama-Bild in der NWZ veröffentlicht.
Die Wette wurde als unentschieden gewertet: Beide Seiten haben ihren Wetteinsatz eingebracht.

Ab 14:00 Uhr Nachmittagsprogramm im Festzelt

- Begrüßung der Gäste
- Tee, Kaffee und Kuchen
- Fotos aus mehreren Jahrzehnten
- Sketche, musikalische Darbietungen mit der Handharmonika
- Gemischter Chor
- Gitarrenchor

Ab 19:00 Uhr Abendprogramm im Festzelt
- Begrüßung der Gäste
- Fotos aus mehreren Jahrzehnten
- Sketche
- Gospelchor
- Die „Memories“ spielen zum Tanz

Sonntag, 21. September: Festumzug
Ab 12:00 Uhr: Treffen der Festwagen auf dem Gelände an der Halsbeker Straße 73 (Bredehorn, ehemals Coners)
Ab 13:30 Uhr: Umzug der Festwagen durch das Dorf

Ab 14:00, Uhr wurden für die Besucher des Umzugs Kaffee, Tee und Kuchen im Festzelt angeboten.

Die Umzugsteilnehmer und Besucher haben im Anschluss an den Umzug im Festzelt gefeiert.

Hier geht’s zum Flyer